Direkt zu den Inhalten springen

Programm

Am 7. und 8. September 2017 findet im Berliner H4 Hotel Alexanderplatz (ehemals Ramada Hotel) der zweite Bundeskongress Hausnotruf statt, für den Franz Müntefering erneut die Schirmherrschaft übernimmt. Anbieter und Gerätehersteller, gesundheits- und sozialpolitische Akteure sowie Experten aus Technik, Wirtschaft und Marketing kommen zusammen, um die Entwicklung des Hausnotrufs und seine Zukunft zu diskutieren: Welche Bedürfnisse haben die Menschen? Was verändert die Technologie? Wo liegen aktuelle gesellschaftspolitische Herausforderungen?

Bitte merken Sie sich den Kongress in Ihrem Kalender vor. Sie können sich ab sofort hier anmelden. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Bitte Beachten Sie: Das Programm wird fortlaufend aktualisiert.

Feierlicher Auftaktabend am Donnerstag, 7. September 2017

18.00 Uhr – Einlass und Come together

19.00 Uhr – Beginn und Begrüßung der Teilnehmer
Michael Schnepel, Dipl.-Gerontologe und Mitglied der Initiative Hausnotruf

19.15 Uhr – Keynote Wie sieht unser Kunde 2020 aus?
Prof. Dr. Annelie Keil, Soziologin und Gesundheitswissenschaftlerin
Dr. Henning Scherf, Bürgermeister von Bremen a. D.

20.15 Uhr – Get together und Buffet

 

Kongresstag am Freitag, 8. September 2017

09.00 Uhr – Come together

09.30 Uhr – Begrüßung
Matthias Langer, Geschäftsführer der Initiative Hausnotruf

09.40 Uhr – Impulsvortrag Hausnotruf im digitalen Zeitalter: Was bleibt, was kommt - ein Ausblick
Dr. Monika Kücking, GKV-Spitzenverband

10.15 Uhr – Kaffeepause

10.40 Uhr – Fachvortrag Digitalisierung für mehr Optionen und Teilhabe im Alter
Carsten Große Starmann, Senior Projektmanager Programm "LebensWerte Kommune", Bertelsmann Stiftung

11.05 Uhr – Fachvortrag „Gesundheit zuhause – Neue Möglichkeiten durch digitale Technologien“
Prof. Dr. Erich Reinhardt, Vorstandsvorsitzender Medical Vallay EMN

11.30 Uhr – Diskussionsrunde
– Cornelius Freiherr von Fürstenberg, Geschäftsführer Malteser Hilfsdienst e. V.
– Carsten Große Starmann, Senior Projektmanager Programm "LebensWerte Kommune", Bertelsmann Stiftung
– Thomas Mähnert, Mitglied im Bundesvorstand, Johanniter-Unfall-Hilfe e. V.
– Mechthild Rawert, gesundheitspolitische Sprecherin, SPD
– Prof. Dr. Erich Reinhardt, Vorstandsvorsitzender Medical Valley EMN
– Moderation: Florian Lupfer-Krusenberg, Geschäftsführer Tunstall GmbH

12.15 Uhr – Mittagspause
Einladung zum Besuch der Herstellermesse

13.15 Uhr – Marktplatz Technologie und Dienstleistung in Zeiten von Smart Home & IoT (im häuslichen und mobilen Umfeld)

Dietmar Gottschalk, Doro Care
Florian Lupfer-Krusenberg, Tunstall GmbH

14.30 Uhr – Abschlussdiskussion

14.45 Uhr – Schlusswort und gemeinsamer Ausklang

Moderation: Stephanie Schwartz, Personalentwicklerin und zertifizierte Trainerin